Data Tape 3.1 veröffentlicht

Seit heute steht die finale Version von Data Tape 3.1 zum Download bereit. Data Tape 3.1. bietet wichtige Verbesserungen wie die Unterstützung des Dark Modes von macOS 10.14 Mojave.


Die Verbesserungen in Data Tape 3.1 im Detail:
  • Fishbeam News: Die Windows-Version zeigt die News jetzt in der richtigen Größe.
  • Data Tape unterstützt jetzt den Dark Mode von macOS.
  • Badge zum Upgrade-Icon hinzugefügt.
  • Neue Dialoge hinzugefügt, die auf Data Tape Pro hinweisen.
  • Menü „Fenster“ hinzugefügt.
  • Release Notes hinzugefügt.
  • Verbindungen zu Fishbeam über https:// (News, Updates etc.) verwenden jetzt aktuelle Bibliotheken.
  • Fishbeam News: Die News sind jetzt im Vollbild-Modus lesbar.
  • Das Hauptfenster merkt sich jetzt die aktuellen Maße und stellt diese nach einem Neustart wieder her.
  • Die Überprüfung von Registrierungscodes wurde verbessert.
  • Die Mac-Version von Data Tape benötigt nun mindestens macOS 10.10.5.
Data Tape 3.1 kann kostenlos geladen und in der Grundversion kostenlos verwendet werden. Weitere Informationen und Download: http://www.fishbeam.com/de/datatape/download.php

PS: Das kostenlose Update auf Data Tape 3.1 wird auch bald im Mac App Store erscheinen.

Veröffentlicht in DataTape, Mac, Dienstprogramme, Komprimierung am 18.02.2019 13:01 Uhr.

Data Tape 3.0 veröffentlicht

Seit heute steht die finale Version von Data Tape 3.0 zum Download bereit. Mit Data Tape 3 haben wir die Software komplett überarbeitet. Data Tape ist ab jetzt in der Grundversion kostenlos.

Die Verbesserungen in Data Tape 3.0 im Detail:
  • Data Tape 3 ist in der Grundversion kostenlos.
  • Kostenpflichtiges Upgrade auf Data Tape Pro mit erweiterten Funktionen.
  • Es gibt jetzt auch eine Version für Windows.
  • Neues Layout und Retina-Grafik auf hochauflösenden Bildschirmen.
  • Data Tape ist jetzt eine 64- statt 32-Bit-App und arbeitet mit noch größeren Datenmengen.
  • Alle Verbindungen zum Fishbeam Server (Übermittlung von Fehlern, News, Updatesuche, Links auf fishbeam.com) sind jetzt mit „https“ verschlüsselt.
  • Die „.zip“-Komprimierung vor dem Zerteilen erledigt jetzt Data Tape selbst und verwendet nicht mehr den Unterbau von macOS dafür.
  • „.zip“-Archive können mit einem Passwort geschützt werden.
  • Data Tape kann jetzt „.zip“-Archive selbstständig entpacken und leitet diese Aufgabe nicht mehr an Drittsoftware weiter.
  • Data Tape kann jetzt auch Dateien komprimieren, ohne diese in Segmente zu zerteilen.
  • Dateien können entpackt werden, ohne dass diese in Segmenten vorliegen müssen.
  • Die Mac-Version ist eine Cocoa statt Carbon-App für eine bessere Integration in macOS.
  • Umbenennung: Data Tape heißt nicht mehr Data Glue.
Außerdem wurden an fast allen weiteren Stellen Verbesserungen vorgenommen. Data Tape 3 ist komplett überarbeitet und neu gestaltet.

Data Tape 3 kann kostenlos geladen und in der Grundversion kostenlos verwendet werden. Weitere Informationen und Download: http://www.fishbeam.com/de/datatape/download.php

Veröffentlicht in DataTape, Mac, Dienstprogramme, Komprimierung am 20.04.2018 10:31 Uhr.

English • Deutsch
© 1998-2020 Fishbeam Software • ImpressumDatenschutzAGBUmweltschutz